Kolleg - TRADITIONEN: Rom – Aroma

 

Zu einer guten Tradition ist mittlerweile die ROMJ - Fahrt (!) im Rhythmus von zwei Jahren geworden.

Seit dem Jahr 2010 können sich Latein lernende Kollegiaten (und auch „Franzosen“J!) vor Ort von der Bedeutung der „ewigen Stadt“ (im Lateinischen die „urbs aeterna“)  überzeugen.

Für Herbst 2016 ist die nächste Fahrt geplant.

Bisher waren wir jeweils 30 oder 40 Schüler, die sich mit dem Bus in Begleitung von zwei Lehrer(inne)n auf die lange Reise machten. Unterbringung in einem Hotel in der Nähe der „Stazione termini“ (Hauptbahnhof) hat sich als äußerst vorteilhaft und angenehm bzw. angemessen erwiesen. Halbpension für einen guten Preis.

Für rund 350 Euro kann man im nächsten Herbst (2016), wenn es im Süden noch warm sein kann, (wieder) dabei sein, wenn es dann wieder heißt: Andiamo a ROMA! Wir fahren nach RomJ!!

Frau Lübbe (Lateinlehrerin am Kolleg seit 2004)

 

 

Ein Auszug aus dem Studienfahrt Rom Programm